29.9.2020 – Unfall in Marktoberdorf

30.9.2020 Marktoberdorf. Etwa 2.500 Euro Sachschaden entstanden gestern am frühen Abend, als eine Fahranfängerin vom Ratiborerweg nach links in die Ruderatshofener Straße einbog.

Hierbei verschätzte sie sich und beschädigte ein geparktes Auto, das ordnungsgemäß am rechten Straßenrand geparkt gewesen war.

Die junge Dame verhielt sich anschließend aber tadellos, brachte einen Zettel am geschädigten Pkw an und informierte über einen Verwandten die Polizeiinspektion Marktoberdorf.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus