29.9.2020 – Unfall in Filzmoos

30.9.2020 Filzmoos/Salzburg. Am späten Vormittag des 29. September 2020 übersah ein 40-jähriger Lkw-Lenker aus Oberösterreich in Filzmoos einen Randstein und überfuhr diesen, sodass der Dieseltank aufriss und der Treibstoff in den Oberflächenkanal floss.

Dieser führt in den sogenannten Löckerwaldgraben und in weiterer Folge in die Mandling.

Die Freiwillige Feuerwehr Filzmoos führte eine Ölsperre und eine Flußölsperre durch. Das restliche, im Tank befindliche Öl, wurde aufgefangen und entsorgt.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus