29.9.2020 – Flüchtiger Radfahrer in Kempten

30.9.2020 Kempten im Allgäu. Am Dienstag, gegen 17:20 Uhr, beschädigte im Kreuzungsbereich Bahnhofstraße – Haslacher Straße ein Radfahrer einen Pkw.

Der Radfahrer bog von der Haslacher Straße nach links in die Bahnhofstraße ein und fuhr dabei hinter dem Heck eines blauen Pkw BMW vorbei, dessen Fahrer in die Haslacher Straße einbiegen wollte, jedoch verkehrsbedingt warten musste.

Als der Radfahrer hinter dem BMW vorbeifuhr, stieß er wohl mit der Lenkerstange gegen die Heckklappe des BMW und verursachte dort einen Schaden in Höhe von ca. 2.500 Euro.

Der Radfahrer flüchtete in Richtung Forum Allgäu.

Nach Beschreibung handelt es sich um einen Mann, ca. 170 cm groß, 30-40 Jahre, kräftige Statur, volles rundes Gesicht, helle Hautfarbe, bekleidet mit einer beige-roten Jacke.

Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Tel.-Nr. (0831) 9909-2050 entgegen.

(VPI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus