29.6.2021 – Unfall in Nesselwang

30.6.2021 Nesselwang/Ostallgäu. Am Dienstagvormittag wurde ein 40-jähriger Motorrollerfahrer in der Kemptener Straße bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw mittelschwer verletzt und kam zur Behandlung in eine Klinik.

Zum Unfallzeitpunkt staute sich wegen einer Straßenbaumaßnahme der Verkehr vor einer Ampel in der „Deuringkurve“ zurück.

Ein 40-jähriger Motorrollerfahrer überholte die wartenden Fahrzeuge vor der Ampel und übersah dabei einen 61-jährigen Pkw-Fahrer, der aus der Warteschlange nach links in den Schwalbenweg abbiegen wollte.
Der Pkw-Fahrer übersah jedoch auch beim Abbiegen den Motorrollerfahrer.

Beim Zusammenstoß beider Fahrzeuge wurde der Motorrollerfahrer auf die Fahrbahn geschleudert und erlitt dadurch Prellungen und Abschürfungen.

Am Motorroller entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtschaden wird auf 5.000 Euro geschätzt.

(PSt Pfronten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus