29.1.2022 – Fahrt unter Alkoholeinfluss in Halblech

30.1.2022 Halblech/Ostallgäu. Am Samstagabend wurde in Halblech ein 58-jähriger Pkw-Fahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

Bei der Überprüfung der Fahrtauglichkeit stellten die Polizeibeamten Atemalkoholgeruch fest.

Ein durchgeführter Test bestätigte den Verdacht, dass der Mann über der 0,25 mg/l-Grenze lag.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Die Weiterfahrt wurde dem Pkw-Führer untersagt. Daraufhin wurde eine Blutentnahme zur Feststellung des Blutalkoholgehalts durchgeführt.

Den Mann erwartet nun ein empfindliches Bußgeld und ein Monat Fahrverbot.

(PI Füssen)

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus