28.9.2020 – Unfall in Telfs

29.9.2020 Telfs/Tirol. Am 28.9.2020, gegen 19:15 Uhr, lenkte eine 15-jährige Österreicherin ihr Kleinkraftrad (Mofa) in Telfs auf der Birkenbergstraße talwärts.

Zur selben Zeit lenkte ein 53-jähriger Österreicher seinen PKW auf dem Föhrenweg in westliche Richtung.

Im Kreuzungsbereich Birkenbergstraße mit dem Föhrenweg kam es aus bisher noch nicht geklärten Umständen zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei die 15-Jährige zu Sturz kam und dabei unbestimmten Grades verletzt wurde.

Nach dem Zusammenprall kollidierte das Mofa noch mit einem weiteren PKW, welcher von einer 39-jährigen Kroatin zum Unfallzeitpunkt auf der Hinterbergstraße in östliche Richtung zur Kreuzung Birkenbergstraße / Föhrenweg gelenkt wurde.

Das 15-jährige Mädchen wurde nach der Erstversorgung mit der Rettung in die Klinik Innsbruck verbracht.

Am Mofa und am PKW des 53-Jährigen entstand erheblicher Sachschaden, das Fahrzeug der Kroatin wurde nur geringfügig beschädigt.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus