28.9.2020 – Schafe am Solarpark an der A96 verursachen Polizeieinsatz

28.9.2020 Holzgünz. Am 28.9.2020, gegen 14:46 Uhr, ging bei der Einsatzzentrale der Polizei ein Anruf ein, dass bei einer Solaranlage neben der Autobahn A96 circa 40 Schafe durch ein Loch im Zaun aus ihrer Weide ausgebüchst seien.

Laut Mitteiler bestand die Gefahr, dass diese wohl auf die Autobahn laufen könnten.

Die eingesetzten Polizeibeamten konnten vor Ort keine Verkehrsgefährdung für Verkehrsteilnehmer feststellen, die Schafe befanden sich durch einen Zaun von der Autobahn getrennt.

(PI Memmingen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus