27.7.2021 – Unfall in Losenstein

27.7.2021 Losenstein/Oberösterreich. Ein 49-Jähriger aus Linz führte am 27. Juli 2021, gegen 10 Uhr, Arbeiten an Straßenlaternen entlang der B115 im Gemeindegebiet von Losenstein durch.

Im Zuge dessen stellte er die von ihm gelenkte selbstfahrende Arbeitsmaschine im Ortsgebiet auf dem rechten Fahrstreifen ab. Die Stützen waren ausgefahren und entsprechend abgesichert.

Zu diesem Zeitpunkt fuhr ein 82-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land mit seinem Pkw vom Dirnbergweg kommend auf der B115 Richtung Reichraming und es kam zur Kollision mit der selbstfahrenden Arbeitsmaschine.

Die von dem 49-jährigen gelenkte Arbeitsmaschine wurde im Heckbereich beschädigt.

Der 49-Jährige blieb unverletzt. Der 82-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und in das Krankenhaus Steyr gebracht.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus