26.9.2020 – Hausparty in Buchloe endet mit Schnittverletzung

27.9.2020 Buchloe. Am Samstagabend feierten einige Teenager in Buchloe eine kleine Hausparty. Hierbei schlug der 17 Jahre alte und stark alkoholisierte Gastgeber der Feier energisch gegen die Kellertüre.

Die Glasscheibe der Türe ging zu Bruch, sodass ein Glassplitter einen 18-jährigen Partygast an der Schläfe traf.

Nachdem die kleine Schnittwunde sofort zu bluten begonnen hatte, rannte der Geschädigte aufgebracht nach draußen, wo er mit seinem blutigen Gesicht natürlich für Verwirrung sorgte.

Eine 21-jährige Buchloerin sah den Verletzten und wählte kühlen Kopfes sofort den Notruf.

Außer der Schnittwunde kam es zu keinen weiteren Verletzungen.

Der Geschädigte konnte vor Ort behandelt werden und die Situation war schnell beruhigt.

(PI Buchloe)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus