25.9.2020 – Brand auf der A12 in Volders

26.9.2020 Volders/Tirol. Am 25.9.2020, um 17:20 Uhr, kam es zu einem Feuerwehreinsatz auf der A12 (Höhe Volders), nachdem bei einem LKW Sattelzug ein Reifen der rechten Achse des Sattelauflegers in Brand geraten war.

Nachdem die Flammen sich auf der Ladefläche ausgebreitet und dort auf gelagerte Pellets übergegriffen hatten, mussten diese durch einen angeforderten Ladekran entladen und der defekte LKW Sattelzug abgeschleppt werden.

Bei dem Vorfall waren 28 Einsatzkräfte der FFW Wattens und Schwaz mit 5 Fahrzeugen, 4 Einsatzkräfte der ASFINAG und eine Polizeistreife im Einsatz.

Durch die Notwendigkeit der Sperre der rechten Fahrspur in Richtung Oberland zwischen 17:20 und 19:50 Uhr kam es zu einem Rückstau zeitweise bis Vomp.

Durch den Vorfall wurde niemand verletzt und es kam zu keinerlei Unfällen.

Bearbeitende Dienststelle: API Schönberg

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus