25.4.2021 – Unfall in der Amundsenstraße in Wien

26.4.2021 Wien. Eine 37-jährige Frau fuhr mit ihrem Pkw in der Armundsenstraße Richtung Hüttelbergstraße, als sie rechts von der Fahrbahn abkam und mit einem Baumstumpf kollidierte.

Durch den Unfall wurde sowohl die Frau, als auch ihr 3-jähriger Sohn, welcher sich ebenfalls im Auto befand, leicht verletzt.

Durch einen Rettungsdienst wurden beide vor Ort notfallmedizinisch versorgt.

Ein bei der 37-Jährigen durchgeführter Alkomattest ergab einen Messwert von 2,08 Promille. Sie wird wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung angezeigt und der Führerschein wurde vorläufig abgenommen.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus