24.9.2020 – Unfall in Steinach am Brenner

25.9.2020 Steinach am Brenner/Tirol. Am 24.9.2020, um 08:10 Uhr, lenkte ein 49-jähriger italienischer Staatsangehöriger seinen Klein-Lkw auf dem Huebenweg in Steinach am Brenner in Richtung Ortszentrum.

Auf Höhe der Bergeralm Talstation kam ihm ein 23-jähriger Österreicher ebenfalls mit einem Klein-Lkw entgegen.

Der 23-Jährige bog plötzlich nach links in Richtung Parkplatz der Talstation der Bergeralm ein.

Trotz einer Vollbremsung des 49-Jährigen konnte dieser einen Zusammenstoß nicht verhindern. Es kam zu einer seitlichen Kollision beider Fahrzeuge.

Anschließend verriss der 23-Jährige sein Fahrzeug und prallte seitlich in eine Betonmauer.

Bei diesem Unfall zog sich der 23-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde nach der Erstversorgung mit der Rettung ins LKH Hall eingeliefert.

Der 49-Jährige blieb unverletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden bzw. Totalschaden.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus