24.9.2020 – Unfall in Salzburg

25.9.2020 Salzburg. Am 24.9.2020, gegen 16:05 Uhr, ereignete sich im Kreuzungsbereich der Rupertgasse mit der Bayerhamerstraße ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Eine 58-jährige Salzburgerin befuhr mit ihrem PKW die Rupertgasse entlang und wollte im Kreuzungsbereich nach links einbiegen.

Ein 15-jähriger Salzburger fuhr zur selben Zeit mit seinem Fahrrad und wollte den Kreuzungsbereich geradeaus durchqueren.

Im Kreuzungsbereich übersah die linksabbiegende Lenkerin den geradeausfahrenden Jugendlichen und es kam zur Kollision zwischen dem PKW und dem Fahrrad.

Durch den Anprall kam der Radfahrer zu Sturz und verletzte sich an beiden Knien und im Hüftbereich. Durch das verständigte Rote Kreuz wurde er ins UKH Salzburg verbracht.

Durchgeführte Alkomattests mit beiden Fahrzeuglenkern verliefen negativ.

Der Radfahrer war ohne Fahrradhelm unterwegs.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus