24.9.2020 – Unfall in Marz

25.9.2020 Marz/Burgenland. Gestern Abend, gegen 22:20 Uhr, fuhr ein 27-jähriger Fahrzeuglenker in Marz in der Bahnstraße von Rohrbach kommend in Fahrtrichtung Mattersburg.

Zur gleichen Zeit fuhr ein 59-jähriger Fahrzeuglenker mit seinem PKW auf der gegenüberliegenden Straßenseite in Richtung Rohrbach.

Aus derzeit noch unbekannter Ursache kam der 27-Jährige auf die Gegenfahrbahn und touchierte mit seinem PKW gegen den Frontbereich des PKWs des 59-Jährigen. In weiterer Folge prallte er gegen einen auf der Nebenfahrbahn abgestellten PKW.

Alle beteiligten Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt.

Die Feuerwehr Marz war mit 16 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen für die Fahrzeugbergung und Straßenreinigung vor Ort.

Beim 27-jährigen Fahrzeuglenker wurde eine Alkoholisierung festgestellt. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Eisenstadt eingeliefert.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus