24.9.2020 – Unfall in Graz

25.9.2020 Graz/Steiermark. Donnerstagnachmittag, 24. September 2020, wurde eine Fußgängerin bei einer Kollision mit einem PKW schwer verletzt.

Gegen 15:00 fuhr ein 25-jähriger PKW-Lenker aus Graz auf der Peter-Tunner-Gasse stadtauswärts.

Im Bereich eines Schutzweges kam es zur Kollision mit einer 41-jährigen Fußgängerin aus Graz.

Die Fußgängerin dürfte laut Zeugenaussagen, weil sie sich mit ihrem Mobiltelefon beschäftigte, überraschend und ohne auf den Verkehr zu achten auf die Fahrbahn getreten sein.

Der Fahrzeuglenker konnte trotz Vollbremsung einen Anprall nicht mehr verhindern.

Die Frau stürzte auf die Motorhaube des PKWs und anschließend auf die Fahrbahn. Sie wurde dabei schwer verletzt und vom Roten Kreuz in das UKH Graz eingeliefert.

Der Pkw-Lenker blieb unverletzt.

Eine Alkoholisierung lag nicht vor.

Die Angehörigen wurden verständigt.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus