24.9.2020 – Fahrer flüchtet in Waltenhofen vor Verkehrskontrolle

24.9.2020 Waltenhofen. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag sollte gegen 00:30 Uhr ein 21-jähriger Pkw-Fahrer von Beamten der Verkehrspolizeiinspektion Kempten zu einer Verkehrskontrolle angehalten werden.

Die Anhaltezeichen missachtete der junge Fahrer und flüchtete mit hoher Geschwindigkeit auf die B19.

Nach kurzer Verfolgungsfahrt stoppten die Beamten das Fahrzeug. Bei der anschließenden Festnahme leistete der Fahrer leichten Widerstand.

Als Grund für seine Flucht gab er an, nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis zu sein. Ein Alkoholtest war negativ.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kempten wurde jedoch trotzdem eine Blutentnahme durchgeführt, da die Beamten im Pkw eine Tüte mit Marihuana fanden.

(VPI Kempten)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus