23.9.2020 – Raub im Stadtpark in Wien

24.9.2020 Wien. Gestern kam es aufgrund eines Straßenraubes zu einer Polizeiintervention im Stadtpark.

Ein männliches Opfer (53) sowie ein Tatzeuge (32) wollten zuvor laut eigenen Angaben von drei ihnen unbekannten Männern Betäubungsmittel in Form von Marihuana kaufen.

Dazu begaben sich die Beteiligten auf einen abgezäunten Kinderspielplatz. Hier, so die Aussage, wurde jedoch der 53-Jährige von den drei Unbekannten sowie zwei zusätzlichen Tätern niedergeschlagen und beraubt.

Eine Sofortfahndung nach den Tätern verlief erfolglos.

Das verletzte Opfer wurde vor Ort von einem Rettungsdienst versorgt.

Geraubt wurden eine Geldbörse sowie ein Mobiltelefon. Die Ermittlungen laufen.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus