23.4.2021 – Unfall in der Bodenseestraße in Bösenreutin

24.4.2021 Bösenreutin. Ein 18-jähriger Fahranfänger aus Wasserburg und eine 84-jährige Rentnerin aus Lindau befuhren am Freitag, 23.4.2021, gegen 18:55 Uhr, mit ihren Pkw die Bodenseestraße in Bösenreutin in Richtung Lindau.

Der 18-Jährige fuhr hinter der 84-Jährigen und schätzte die Geschwindigkeit des Pkw der Rentnerin falsch ein.

Er bemerkte zu spät, dass die 84-Jährige sehr langsam fuhr.

Der 18-Jährige versuchte noch, nach links dem Pkw der Rentnerin auszuweichen. Er stieß jedoch mit der vorderen rechten Ecke seines Pkws gegen die linke Fahrzeugseite des Pkw der 84-Jährigen.

Dadurch wurde der Pkw der 84-Jährigen nach rechts von der Straße in die Wiese geschoben und kam dort zum Stehen.

Beide Fahrer klagten nach dem Schadenseintritt über Kreislaufprobleme und wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Lindau verbracht zur weiteren Untersuchung.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. An den Pkw entstanden Sachschäden von insgesamt 11.000,– €.

Den 18-Jährigen erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrlässiger Körperverletzung.

(PI Lindau)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus