22.10.2020 – Unfall in Lindau

22.10.2020 Lindau. Am frühen Morgen des 22.10.2020 bekam die Polizei eine Meldung über einen verunglückten Notarztwagen.

Nach einem Rettungseinsatz wollte der Fahrer des Notarztwagens zurück zum Krankenhaus Lindau fahren.

Auf der Friedrichshafener Straße kam dann ein bislang unbekanntes Fahrzeug entgegen. Dieses fuhr plötzlich über die Mittellinie.

Um einen Unfall zu vermeiden, wich der Fahrer des Rettungsfahrzeugs nach rechts aus. Infolgedessen kam er auf den Bordstein, wodurch ein Reifen platzte und er nicht mehr weiter fahren konnte.

Zeugen die hierzu etwas beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Lindau zu melden.

(PI Lindau)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus