22.1.2022 – Unfall in Lauterach

23.1.2022 Lauterach/Vorarlberg. In Lauterach kam es am 22.1.2022, um 19:40 Uhr, zu einer Kollision zwischen einem Moped und einem Pkw bei einem Abbiegemanöver.

Der 22-jährige Lenker des Pkws fuhr auf der L190 in Richtung Dornbirn und beabsichtigte links in die Wälderstraße einzufahren.

Beim Abbiegen stieß er gegen das Moped eines 14-Jährigen, mit einem 15-Jährigen auf dem Sozius, welcher auf der L190 in Richtung Bregenz unterwegs war. Beide Personen wurden vom Moped geschleudert.

Der 14-Jährige erlitt eine Unterschenkelfraktur und Kopfverletzungen, während der 15-Jährige Prellungen und weitere Verletzungen unbestimmten Grades erlitt.

Beide wurden ins Landeskrankenhaus Bregenz eingeliefert.

An den Fahrzeugen entstand erheblicher Schaden bzw. Totalschaden, wobei das Moped gar nicht für den Verkehr zugelassen war.

Polizeiinspektion Lauterach

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus