21.8.2021 – Schwerer Motorradunfall in Niederndorferberg

22.8.2021 Niederndorferberg/Tirol. Eine 21-jährige Deutsche fuhr am 21.8.2021, gegen 11:50 Uhr, mit ihrem Motorrad auf der B175 von Niederndorferberg kommend in Richtung Sebi talwärts.

In der scharfen Rechtskurve verlor sie die Kontrolle über ihr Motorrad und kam über die Fahrbahnmitte auf die linke Fahrspur. Dort kam es zu einer Berührung mit einem entgegenkommenden PKW, der von einer 24-jährigen Österreicherin gelenkt wurde.

Die Bikerin rutschte mit ihrem Motorrad über den linken Fahrbahnrand unter der dortigen Leitschiene hindurch und kam schlussendlich im anliegenden, abschüssigen Feld schwer verletzt zu liegen.

Ein zufällig nachkommender Notarzt übernahm die Erstversorgung der Verunfallten.

Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle wurde die Frau mit dem RTW ins BKH Kufstein gebracht.

Die B175 war für ca. ½ Stunde in Richtung Staatsgrenze Wildbichl gesperrt.

Bearbeitende Dienststelle: PI Niederndorf

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus