21.12.2021 – Mann will Dienststelle in Memmingen nicht verlassen und greift Polizeibeamten an

21.12.2021 Memmingen. Ein 22-jähriger Mann wurde am Dienstag, 21.12.2021, gegen 01:00 Uhr, in Polizeigewahrsam genommen, nachdem er in der Asylbewerberunterkunft in Memmingerberg einen anderen Mann angegriffen hatte.

Nachdem er gegen 05:00 Uhr wieder entlassen werden sollte, brachten ihn die Beamten in den Schleusenbereich der PI Memmingen.

Diesen Bereich wollte er trotz Aufforderung nicht verlassen und schlug unvermittelt Richtung Kopf eines Polizeibeamten.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Im Anschluss fesselten ihn die Beamten nach einem massiven Widerstand und nahmen ihn erneut in Gewahrsam.

Der Polizeibeamte wurde durch den Angreifer leicht verletzt.

Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen eines tätlichen Angriffs und Widerstands gegen einen Polizeibeamten und einer vorsätzlichen Körperverletzung.

(PI Memmingen)

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus