21.1.2022 – Unfall auf der B63 in Pinkafeld

21.1.2022 Pinkafeld/Burgenland. Heute, gegen 07:15 Uhr, fuhr ein 18-jähriger Fahrzeuglenker mit seinem PKW auf der B63 von Oberwart kommend in Fahrtrichtung Pinkafeld. Im Fahrzeug befanden sich ein 17-jähriger Mann und eine 18-jährige Frau als Beifahrerin.

Zum gleichen Zeitpunkt fuhr ein 19-jähriger Fahrzeuglenker auf der L235 und wollte sich auf die B63 in Fahrtrichtung Oberwart einordnen.

Aufgrund der winterlichen Verhältnisse kam er mit seinem PKW ins Schleudern, geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem PKW des 18-Jährigen.

Dabei wurde der 17-jährige Beifahrer leicht verletzt.

Beim 19-jährigen Probeführerscheinbesitzer konnte in weiterer Folge eine Alkoholisierung festgestellt werden.

Die beiden beschädigten Fahrzeuge wurden von der Feuerwehr Pinkafeld geborgen.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Fahrzeugbergung war die B63 gesperrt.
Die erforderlichen Anzeigen werden erstattet.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus