2.3.2021 – Notlandung in Steinfeld

3.3.2021 Steinfeld/Kärnten. Am 2.3.2021, gegen 16:15 Uhr, flog ein 65-jähriger Mann mit seinem 66-jährigen Bekannten, beide aus dem Bezirk Eferding, mit einem Kleinflugzeug in Richtung Spittal/Drau.

Auf Höhe von Steinfeld riss plötzlich der Propeller aus der Verankerung, sodass von drei Popellern nur noch zwei übrigblieben.

Dadurch geriet das Flugzeug in Turbulenzen worauf der Pilot im Bereich Lengholz, Gemeinde Steinfeld, auf einem Schneefeld notlanden musste.

Dabei wurde niemand verletzt, das Flugzeug wurde jedoch beschädigt.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus