2.10.2020 – Motorradunfall bei Altusried

3.10.2020 Altusried. Am 2.10.2020, gegen 17:35 Uhr, fuhren drei 19-Jährige und ein 20-Jähriger mit ihren Krafträdern auf der St 2009 in Richtung Altusried.

Kurz vor der Firma Kösel kamen die beiden ersten Fahrzeugführer aufgrund einer 85 Meter langen Ölspur ins Rutschen. Infolgedessen kamen sie nach links von der Fahrbahn in die angrenzende Wiese ab.

Der vordere Fahrzeugführer blieb unverletzt. Der zweite kam mit leichten Verletzungen ins Klinikum Kempten.

Die beiden hinteren Kraftradfahrer konnten rechtzeitig abbremsen.

Der Verursacher der Ölspur befand sich mit seinem Fahrzeug bei der Firma Kösel und konnte ausfindig gemacht werden.

(VPI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus