19.9.2020 – Suchaktion im Pongau

20.9.2020 Salzburg. Am Abend des 17. September 2020 wurde die Polizei über einen 45-jährigen Abgängigen aus Litauen in Raum Bad Gastein informiert.

Der Mann dürfte am 13. September mit seinem Pkw nach Sportgastein zum Wandern aufgebrochen sein. Sein Pkw konnte auf einem Parkplatz in Sportgastein vorgefunden werden.

Am 18. September 2020 wurde eine Suchaktion durchgeführt.

Es waren die Bergrettung Bad Gastein, Hundeführer der Hundestaffel, Alpinpolizisten, Diensthundeführer der Polizei sowie zwei Polizeihubschrauber im Einsatz.

Die Suchaktion musste bei Einbruch der Dunkelheit abgebrochen werden.

Am 19. September wurde die Suchaktion wieder gestartet und verlief bis dato erfolglos.

Jegliche Hinweise mögen bei der Polizeiinspektion Bad Gastein unter der Tel.-Nr 059133 5143 bekannt gegeben werden.

Personenbeschreibung:

Schlanke Statur, bekleidet mit dunkler Hose, dunkles langärmliges Shirt, Brillenträger, Strohhut

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus