19.8.2021 – Brand in Grattersdorf

20.8.2021 Grattersdorf/Niederbayern. Sachschaden in Höhe von geschätzt 300.000 Euro entstand bei einem Brand, der am Donnerstag (19.8.2021) kurz vor Mitternacht ausgebrochen war. Personen wurden nicht verletzt.

Aus bislang unbekannter Ursache war eine landwirtschaftliche Halle in Brand geraten.

(Symbolfoto, Quelle: Bayerische Polizei)

Trotz der schnell am Einsatzort eingetroffenen Feuerwehren, griff das Feuer auch auf eine angrenzende Garage über.

Die Gebäude und die darin untergestellten Fahrzeuge und Maschinen wurden komplett zerstört.

Nach den ersten Feststellungen durch die Polizeiinspektion Deggendorf, hat der Kriminaldauerdienst aus Straubing die weiteren Ermittlungen zur Brandursache übernommen.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus