19.1.2022 – Tödlicher Arbeitsunfall in Sankt Veit in der Südsteiermark

20.1.2022 Sankt Veit in der Südsteiermark. Ein 31-Jähriger wurde Mittwochnachmittag, 19. Jänner 2022, bei Arbeiten an seinem Traktor eingeklemmt. Der Mann erlitt tödliche Verletzungen.

Gegen 14:00 Uhr arbeitete ein 31-jähriger Mann aus dem Bezirk Leibnitz allein auf seinem landwirtschaftlichen Anwesen an seinem Traktor. Dabei wollte er die Anhängerkupplung von der Halterung lösen.

Zu diesem Zweck stand der Mann zwischen dem Traktor und der angekoppelten Kippmulde.

Beim Lösen der Anhängerkupplung dürfte der 31-Jährige versehentlich den Hebel zum Hochheben der Kippmulde betätigt haben, woraufhin er zwischen der Traktorkabine und der Mulde eingeklemmt wurde.

Gegen 14:20 Uhr bemerkte ein 46-jähriger Nachbar den Mann und verständigte sofort die Rettung. Sämtliche Bemühungen des Notarztes um das Leben des Verletzten blieben erfolglos.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus