19.1.2022 – Gleich zwei Pkw-Fahrer unter Alkoholeinfluss in Lindau erwischt

20.1.2022 Lindau (Bodensee). Gleich zwei Autofahrer ertappten die Beamten der Polizeiinspektion Lindau am Mittwochabend mit Alkohol am Steuer.

Gegen 21:30 Uhr kontrollierten sie einen 38-jährigen Fahrer eines Skoda am Europaplatz. Auf Nachfrage gab er an, ein Bier getrunken zu haben. Der durchgeführte freiwillige Alkoholtest ergab einen Wert von mehr als 0,5 Promille.

Nach Beendigung der darauf folgenden Sachbearbeitung konnte der Beifahrer, der nüchtern war, die Weiterfahrt antreten.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Gegen 22.45 Uhr hielten die Beamten dann noch einen 53-jährigen Fahrer eines Fiat in der Friedrichshafener Straße an und kontrollierten ihn. Auch bei ihm stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Hier ging der Wert dann doch bis fast an die 1,1 Promille, was ein Entzug der Fahrerlaubnis zur Folge gehabt hätte.

Ein Alkoholtest auch mit einem gerichtsverwertbaren Testgerät ergab dann einen Wert von etwas über einem Promille, knapp unter dem Wert von 1,1 Promille.

Die Beamten unterbanden die Weiterfahrt und stellten den Pkw-Schlüssel sicher.

Beide Fahrer erwarten nun ein Bußgeld von mindestens 500 Euro und ein einmonatiges Fahrverbot.

(PI Lindau)

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus