18.1.2022 – Skiunfall in Sölden

19.1.2022 Sölden/Tirol. Am 18.1.2022, um 10:40 Uhr, fuhr ein 37-jähriger Belgier mit seinen Skiern in Sölden im Skigebiet Tiefenbachgletscher die blaumarkierte Piste Nr. 38 am rechten Pistenrand talwärts.

Im mittleren Pistenabschnitt kam es zu einer Skiberührung mit einem ebenfalls talwärts fahrenden unbekannten Skifahrer.

Der Belgier kam zu Sturz und verletzte sich schwer.

Der zweitbeteiligte unbekannte Skifahrer bemerkte den Unfall zwar, fuhr aber ohne anzuhalten die Piste weiter talwärts.

Der Belgier wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Zams geflogen.

Beim zweitbeteiligten Schifahrer handelt es sich um eine männliche Person, bekleidet mit einer dunklen Skijacke.

Zweckdienliche Hinweise sind an die PI Sölden – Tel.-Nr.: 059133 / 7108 – erbeten.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus