17.9.2020 – Unfall in Seiersberg

18.9.2020 Seiersberg/Steiermark. Donnerstagmittag, 17. September 2020, wurde ein 77-jähriger Fahrradfahrer bei einer Kollision mit einem LKW schwer verletzt.

Gegen 11:25 Uhr hielt ein 41-jähriger Niederösterreicher aus dem Bezirk Amstetten seinen Lkw im Kreuzungsbereich Maria-Pfeiffer-Straße und Feldkirchner Straße an, da eine dortige Verkehrsampel Rotlicht zeigte.

Laut den Angaben eines 33-jährigen Zeugen aus dem Bezirk Graz-Umgebung, welcher mit seinem Pkw unmittelbar nach dem Lkw anhielt, fuhr der 77-Jährige mit seinem Fahrrad rechts neben dem Lkw vorbei.

Als die Verkehrsampel auf Grünlicht umschaltete, fuhr der 41-Jährige mit seinem Lkw an, um in weiterer Folge links in die Feldkirchner Straße einzubiegen. Dabei kam es laut Angaben des 33-Jährigen zu einer Kollision der beiden Verkehrsteilnehmenden.

Der 77-Jährige dürfte sich während des Vorfalls im sogenannten „Toten Winkel“ des Lkw-Fahrers befunden haben.

Der 77-Jährige aus Graz wurde bei dem Vorfall schwer verletzt. Eine im Nahbereich befindliche Polizeistreife leistete Erste Hilfe. Der Verletzte wurde vom Roten Kreuz ins UKH Graz gebracht.

The post 17.9.2020 – Unfall in Seiersberg first appeared on Oesterreich-Wetter.at.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus