17.12.2021 – Unfall in Vordernberg

18.12.2021 Vordernberg/Steiermark. Bei einem Verkehrsunfall zwischen drei Pkw Freitagabend, 17. Dezember 2021, verletzten sich fünf Personen unbestimmten Grades.

Gegen 20:00 Uhr fuhr ein 18-jähriger Pkw-Lenker aus Waidhofen an der Ybbs auf der Eisen Straße B115 in Richtung Leoben.

Dabei dürfte er einen ebenfalls in Richtung Leoben fahrenden 49-jährigen Pkw-Lenker aus dem Bezirk Leoben, der rechts in einen Tankstellenbereich einfahren wollte, übersehen haben und touchierte das Heck des Fahrzeuges.

In weiterer Folge lenkte der 18-Jährige sein Fahrzeug nach links und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einem 21-Jährigen aus dem Bezirk Leoben.

Im Fahrzeug des 21-Jährigen befanden sich noch zwei Mitfahrerinnen, 20 und 16 Jahre alt, beide aus dem Bezirk Leoben.

Bei dem Unfall wurden insgesamt fünf Personen unbestimmten Grades verletzt.

Der 21-Jährige wurde von der Besatzung des Rettungshubschraubers Christophorus 17 in das Unfallkrankenhaus Graz eingeliefert.

Das Rote Kreuz brachte die übrigen Verletzten in das Landeskrankenhaus Hochsteiermark, Standorte Leoben und Bruck an der Mur.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus