15.2.2022 – Unfall auf der A2 auf Höhe Preitenegg 🗓

16.2.2022 Preitenegg/Kärnten. Am 15.2.2022, gegen 16:45 Uhr, lenkte ein 60-jähriger Kraftfahrer aus Klagenfurt einen Sattelzug auf der Südautobahn (A2) in Fahrtrichtung Wien.

Auf Höhe von Preitenegg, gleiche Gemeinde, Bezirk Wolfsberg, überholte er einen LKW und lenkte dabei seinen Sattelzug auf den zweiten Fahrstreifen. Die A2 ist in diesem Bereich dreispurig.

Im selben Moment überholte ein 69-jähriger italienischer Staatsangehöriger mit seinem PKW den Sattelzug auf dem dritten Fahrstreifen und geriet dabei auf Grund der schneenassen Fahrbahn ins Schleudern.

Der italienische Lenker verlor die Kontrolle über den PKW und kollidierte mit dem Sattelanhänger. Nach der Kollision überschlug sich der PKW und kam anschließend auf der Fahrbahn zum Stillstand.

Ein im PKW als Beifahrer mitgefahrener 41-jähriger italienischer Staatsangehöriger wurde unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung in das LKH Wolfsberg gebracht.
Am PKW entstand erheblicher Sachschaden.

Die Südautobahn war im Zeitraum von 16:50 Uhr bis 17:30 Uhr in Fahrtrichtung Wien für den gesamten Verkehr gesperrt.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus