15.2.2022 – Rodelunfall in Hainzenberg, Bezirk Schwaz 🗓

16.2.2022 Hainzenberg/Tirol. Am 15.2.2022, gegen 23:00 Uhr, fuhr ein 40-jähriger Mann aus Frankreich auf der Rodelbahn in Hainzenberg alleine auf seiner Rodel talwärts, als er plötzlich die Kontrolle über seine Rodel verlor und ca. sechs Meter von der Rodelbahn in unwegsames Gelände abstürzte.

Ein hinter ihm fahrender 23-jähriger Bekannter bemerkte, dass sein Kollege von der Rodelbahn abgekommen war und eilte ihm zu Hilfe.

Er stieg zu dem Verunfallten hinunter da dieser selber nicht mehr zur Rodelbahn aufsteigen konnte.

Schließlich war es beiden nicht mehr möglich selbständig aus dem steilen Gelände zu steigen und sie alarmierten die Einsatzkräfte.

Bergrettung konnte beide Rodler aus dem Gelände bergen und ins Tal bringen. Der 40-Jährige wurde aufgrund von Atem Problemen mit der Rettung zu einem Arzt gebracht.

Bearbeitende Dienststelle: PI Zell am Ziller

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus