15.12.2021 – Spaziergängerin in Kempten von Hund verletzt

16.12.2021 Kempten (Allgäu). Am Mittwochabend, gegen 18:30 Uhr, wurde eine 53-jährige Spaziergängerin in der Rolandstraße in Kempten/ St. Mang, von einem Schäferhund verletzt.

Die Frau war selbst mit ihrem Hund unterwegs, als ein Schäferhund aus einem Anwesen in der Rolandstraße gelaufen kam und auf den mitgeführten Hund losging.

Hierbei wurden der Hund als auch die Hundehalterin leicht verletzt.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Die Polizeiinspektion Kempten hat gegen den Hundehalter des Schäferhundes strafrechtliche Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

(PI Kempten)

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus