15.12.2021 – Anrufe durch falsche Polizeibeamte in Marktoberdorf

16.12.2021 Marktoberdorf/Ostallgäu. Am Mittwochvormittag kam es wieder zu einer Vielzahl von Anrufen bei zumeist älteren Bürgern.

Der Anrufer gab sich als PHK Pauli von der Polizeiinspektion Marktoberdorf aus.

Der falsche Polizist gab sogar die Adresse der Polizeiinspektion richtig an.

Anders als bei bisherigen Anrufen durch falsche Polizeibeamte, wollte der Anrufer herausbekommen, ob vom Konto der Angerufenen Geld übers Online-Banking ins Ausland überwiesen wurde.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Er wollte offensichtlich die Zugangsdaten zum Online-Banking ausspionieren und dann Geld transferieren.

Die Angerufenen bemerkten die Betrugsversuche und legten wieder auf, was in derartigen Fällen dringend empfohlen wird.

(PI Marktoberdorf)

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus