15.1.2022 – Unfall in Wien

16.1.2022 Wiwn. Ein 53-Jähriger soll ungebremst auf eine stehende Fahrzeugkolonne aufgefahren sein. Durch den Zusammenprall wurden vier Fahrzeuge beschädigt und acht Personen im Alter von 21 bis 28 Jahren leicht verletzt.

Die Verletzten wurden von der Berufsrettung Wien notfallmedizinisch erstversorgt.

Im Zuge der Unfallaufnahme stellten Beamte des Stadtpolizeikommandos Ottakring beim Unfalllenker eine Alkoholisierung von über 1,9 Promille fest.

Der 53-jährige kroatische Staatsbürger verhielt sich äußerst aggressiv und attackierte die Polizisten mit Faustschlägen.

Der Mann wurde festgenommen, zwei Polizisten wurden verletzt, wovon ein Beamter seinen Dienst nicht mehr fortsetzen konnte.

Im Jahr 2021 wurden 462 Polizistinnen und Polizisten bei Amtshandlungen durch Fremdverschulden verletzt. Im Jahr 2020 lag die Zahl bei 392 Verletzten.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus