14.9.2021 – Fahrradunfall zwischen Nonnenhorn und Kressbronn

15.9.2021 Nonnenhorn/Lindau (Bodensee). Ein 54-jähriger Pedelecfahrer aus Kressbronn kam am Dienstagabend, gegen 21:00 Uhr, mit seinem Rad auf dem Radweg von Nonnenhorn nach Kressbronn alleinbeteiligt zu Sturz.

Besucher des Sportplatzes fanden den Radfahrer auf dem Boden liegen und verständigten dann umgehend den Rettungsdienst und die Polizei.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Grund seines Sturzes dürfte wohl seine erhebliche Alkoholisierung gewesen sein. Einen Alkoholtest verweigerte er jedoch.

In seinem mitgeführten Rucksack wurden mehrere angetrunkene Flaschen Hochprozentiges aufgefunden.

Im Krankenhaus Lindau wurde dann eine Blutentnahme durchgeführt. Sein beschädigtes Fahrrad wurde sichergestellt und auf der Polizeidienststelle verwahrt.

Es wird nun geprüft, ob ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet wird.

(PI Lindau)

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus