14.2.2022 – Renaultfahrer nach Unfall zwischen Germaringen und Kaufbeuren im Begegnungsverkehr gesucht

Montag, 14. Februar 202214:20

15.2.2022 Germaringen/Ostallgäu. Am Montagvormittag, um 11:20 Uhr, kam es auf der Staatsstraße 2055 zwischen Germaringen und Kaufbeuren auf Höhe Abzweigung Steinholz zu einem „Spiegelklatscher“ im Begegnungsverkehr.

Der Unfallverursacher fuhr von Kaufbeuren in Richtung Germaringen und kam in einer Rechtskurve leicht auf die Gegenfahrbahn.

Das Fahrzeug entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Sachschaden beträgt ca. 200 Euro.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Eventuelle Zeugen, die Angaben zu dem flüchtigen Fahrer machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 08341/933-0 bei der Polizei Kaufbeuren zu melden.

(PI Kaufbeuren)

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus