14.2.2022 – Raser bei Lamerdingen droht Fahrverbot

15.2.2022 Lamerdingen/Ostallgäu. Eine Geschwindigkeitsmessung mit der Laserpistole führten am Montagnachmittag Beamte der Polizeiinspektion Buchloe auf der Staatsstraße 2035 nördlich von Lamerdingen durch.

Der Spitzenreiter wurde mit 147 km/h gemessen, obwohl auf der Landstraße nur 100 km/h erlaubt sind.

Der 65-jährige Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Augsburg, der angegeben hatte, nicht auf den Tacho geachtet zu haben, muss mit einem Bußgeld von 320 Euro, zwei Punkten und einem Fahrverbot von einem Monat rechnen.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

(PI Buchloe)

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus