14.2.2022 – Illegaler Aufenthalt in Memmingerberg

Montag, 14. Februar 2022

15.2.2022 Memmingerberg. In den Mittagstunden des vergangenen Montag wurde im Rahmen der Ausreisekontrolle zum Flug nach Tirana (Albanien) ein 40-jähriger Albaner angetroffen.

Den Beamten der Grenzpolizei Memmingen fiel hierbei auf, dass sich der Mann bereits 134 Tage zu lange im Bundesgebiet aufgehalten hatte.

Als albanischer Staatsangehöriger ist es möglich in einem Zeitraum von 180 Tagen sich für 90 Tage im Rahmen des Touristenprivilegs in den Schengen-Staaten aufzuhalten.

Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen des illegalen Aufenthaltes ohne Aufenthaltstitel nach dem Aufenthaltsgesetz.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Zur Sicherung des Strafverfahrens wurde eine Geldleistung von 650 Euro veranschlagt.

Nach erfolgter Bearbeitung konnte der albanische Staatsangehörige nach Tirana ausreisen.

(GPG Memmingen)

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus