14.1.2021 – Arbeitsunfall in Dornbirn

14.1.2021 Dornbirn/Vorarlberg. Ein 33-jähriger Mann und eine 25-jährige Frau waren am 14.1.2021, gegen 09:30 Uhr, in Dornbirn mit der Warenauslieferung beschäftigt.

Dazu fuhr der 33-Jährige mit einem elektrischen Hubstapler zur LKW-Ladefläche, um zwei Rollbehälter aufzuladen. Die Frau sicherte dabei die Rollbehälter händisch.

Als der 33-Jährige die Rollbehälter absetzen wollte, rollte einer der 442 kg schwere Behälter von der Gabel und stürzte auf die Frau.

Dem Mann gelang es, die Frau unter dem Behälter hervorzuziehen.

Die Frau zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Sie wurde mit der Rettung ins KH Dornbirn eingeliefert.

Polizeiinspektion Dornbirn

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus