13.3.2021 – Motorradunfall auf der Unterinnviertler Landesstraße

14.3.2021 Oberösterreich. Eine 39-Jährige aus dem Bezirk Ried im Innkreis lenkte am 13. März 2021, kurz vor 14 Uhr, ihren Pkw auf der Breitenrieder Gemeindestraße und bog links in die Unterinnviertler Landesstraße L 513 ab.

Zeitgleich lenkte ein 79-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen sein Motorrad auf der L 513 Unterinnviertler Landesstraße von Riedau kommend Richtung Taiskirchen.

An der Kreuzung übersah die 39-Jährige den Motorradfahrer, der nicht mehr ausweichen konnte und ungebremst auf das Heck des Pkw auffuhr.

Durch die Wucht des Anpralls wurde der 79-Jährige in das angrenzende Feld geschleudert.

Mit Verletzungen unbestimmten Grades flog der Rettungshubschrauber den Motorradlenker in das Krankenhaus Ried im Innkreis.

Die Pkw-Lenkerin blieb unverletzt.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus