12.3.2021 – Exzessive Geschwindigkeitsüberschreitung in Unterstinkenbrunn

12.3.2021 Unterstinkenbrunn/Niederösterreich. Bedienstete der Polizeiinspektion Laa an der Thaya führten am 12. März 2021, zwischen 14:30 Uhr und 15:30 Uhr, auf der LB6, zwischen Unterstinkenbrunn und Eichenbrunn Lasermessungen durch und konnten dabei im Gemeindegebiet von Unterstinkenbrunn einen Pkw mit einer Geschwindigkeit von 177 km/h auf der Freilandstraße, bei erlaubten 100 km/h, messen und anhalten.

Der Lenker, ein 38-Jähriger aus dem Bezirk Korneuburg, wird der Bezirkshauptmannschaft Mistelbach angezeigt.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus