12.2.2022 – Tragischer Unfall auf der Autobahn A9 – weitere Beteiligte verstorben 🗓

13.2.2022 Oberfranken. Nachdem bereits ein Todesopfer bei dem folgenreichen Verkehrsunfall am Samstagmorgen auf der A9 zu beklagen war, erlag auch die schwer verletzte Fahrerin des beteiligten Skoda am Abend den Unfallfolgen.

Die 67-Jährige war gegen 8 Uhr morgens auf der Autobahn A9 zusammen mit ihrer gleichaltrigen Beifahrerin, beide aus Sachsen-Anhalt, in Richtung Süden unterwegs.

Dort kollidierte sie mit einem Kleintransporter, was weitere Zusammenstöße mit anderen Fahrzeugen und einem Sattelzug auslöste.

(Quelle: Bayerische Polizei)

Während für die Beifahrerin im Skoda bereits an der Unfallstelle jede Hilfe zu spät kam, verloren die Ärzte am Samstagabend auch den Kampf um das Leben der schwer verletzten Fahrerin.

Die Ermittlungen der Verkehrspolizei Bayreuth mit Unterstützung eines Sachverständigen zum genauen Unfallhergang und der Unfallursache dauern unterdessen an.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus