12.10.2021 – Unfallflucht in Innsbruck

12.10.2021 Innbruck/Tirol. Am 12.10.2021, gegen 14:31 Uhr, befuhr in Innsbruck ein unbekannter Lenker eines Sattelkraftfahrzeuges mit türkischem Kennzeichen die Fallmerayerstraße in nördliche Richtung.

An der Kreuzung mit der Colingasse bog er nach links in diese ein. Beim Einbiegen touchierte er das Hinweiszeichen „Schutzweg“, das an der genannten Örtlichkeit am östlichen Fahrbahnrand angebracht ist.

Das Verkehrszeichen wurde von der Haltestange gänzlich abgerissen.

Der Lenker stieg aus und legte das Verkehrszeichen am Fahrbahnrand ab.

Dann setzte er seine Fahrt, ohne den Unfall zu melden, fort.

Die Verkehrsinspektion Innsbruck ersucht um zweckdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Bearbeitende Dienststelle: Verkehrsinspektion Innsbruck

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus