12.1.2022 – Unfall in Salzburg/Itzling

13.1.2022 Salzburg. Am Abend des 12.Jänner 2022 verursachte in Salzburg/Itzling ein 31-jähriger Österreicher einen Verkehrsunfall mit Sachschaden, wobei dieser mit seinem PKW ein Verkehrsschild rammte.

Da der PKW nicht mehr fahrbereit war, verließ der Unfalllenker zu Fuß die Örtlichkeit. Durch eine Polizeistreife konnte jedoch der Unfalllenker im Nahbereich der Unfallstelle angetroffen werden.

Der Unfalllenker wurde zur Unfallörtlichkeit verbracht und in weiterer Folge ein Alkomattest durchgeführt werden. Dieser ergab einen relevanten Messwert von 1,86 Promille.

Dem 31-jährigen PKW Lenker wurde die Weiterfahrt untersagt und der Führerschein vorläufig abgenommen.

Das Fahrzeug wurde mittels Abschleppdienstes von der Unfallörtlichkeit entfernt.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus