11.2.2022 – Ukrainischer Staatsangehöriger hatte insgesamt sechs Männer aus der Türkei im Fahrzeug

11.2.2022 Nickelsdorf/Burgenland. In den frühen Morgenstunden des heutigen Tages stellte sich der 21-jährige Mann (er begeht heute seinen Geburtstag) der Einreise – Grenzkontrolle beim Autobahngrenzübergang der Ostautobahn A4 bei Nickelsdorf.

Den Polizeibediensteten fiel sofort auf, dass er sehr nervös wirkte und unterzogen das Fahrzeug daraufhin einer genaueren Kontrolle.

Im Fahrzeug befanden sich weitere vier Personen, die sich nicht ausweisen konnten.

Auf Befragen gab der Lenker an, dass er die vier Männer auf einer Raststation in Ungarn mitgenommen hätte.

Aufgrund der Tatsache, dass das Fahrzeug überladen wirkte, wurde auch der Kofferraum des PKW geöffnet.

In diesem befanden sich zwei weitere Männer.

Da sich nunmehr der Verdacht der Schlepperei erhärtet hatte, wurde der Ukrainer festgenommen.

Die sechs Männer stellten Antrag auf Asyl in Österreich.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus