11.1.2022 – Zeuge beobachtet in Memmingen Unfallflucht

12.1.2022 Memmingen. In den Nachtstunden des Dienstags, 11.1.2022, bemerkte ein PKW-Lenker an der Einmündung Braunstraße / Rügenstraße einen lauten Knall.

Anschließend sah er einen beschädigten BMW, der neben ihm hielt. Ein paar Meter weiter befand sich ein am Fahrbahnrand geparkter PKW, welcher ebenfalls eine Beschädigung aufwies.

Der Zeuge notierte sich anschließend das Kennzeichen des BMWs und verständigte die Polizei.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Der Unfall konnte dann rekonstruiert werden. Ein 84-jähriger BMW-Fahrer befuhr die Braunstraße und touchierte dabei einen geparkten PKW. Anschließend fuhr er, ohne sich um den Schaden zu kümmern, weiter.

Letztendlich konnte er durch eine Streife angetroffen werden.

Die Gesamtschadenshöhe wird derzeit auf circa 16.000 Euro beziffert.

(PI Memmingen)

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus