1.10.2021 – Unfall bei Golling

1.10.2021 Golling/Salzburg. Verletzungen unbestimmten Grades erlitt ein 49-jähriger Abtenauer bei einem Verkehrsunfall am 1. Oktober, kurz vor 7 Uhr.

Der Mann war mit seinem Auto auf der Salzachtal Bundesstraße (B 159) von Golling kommend in Richtung Pass Lueg unterwegs.

Aus unbekannter Ursache geriet er auf Höhe Lammerbrücke auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen einen entgegenkommenden Lkw.

Der Verletzte wurde von der Rettung ins UKH Salzburg gebracht.

Der 48-jährige einheimische Lkw-Lenker blieb unverletzt.

Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Die Feuerwehr Golling führte die Aufräumarbeiten durch.

Die Straße war für knapp eine Stunde nur einspurig befahrbar.

Werbung:


Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus